Weihnachtsbaumverkauf am Forsthaus

 

 

 

Bereits seit 2008 bietet Förster Dietmar von Steen an dem von ihm bewohnten Forsthaus einen Weihnachtsbaumverkauf an. Von Anbeginn an war es sein Anliegen, Institutionen wie Ortsbeirat und freiw. Feuerwehr zu integrieren und somit eine Art kleinen Weihnachtsmarkt zu schaffen.

 

Während die Freiw. Feuerwehr frische Wildbratwürste grillt, betreibt der Ortsbeirat einen kleinen Glühweinstand. Nicht zu vergessen der Stand von Familie Müller, an dem sie Waffeln und Kakao zu Gunsten der Tafeln in Bad Schwalbach zubereitet und verkauft.

 

Die Möglichkeit, absolut frisch geschlagene Weihnachtsbäume im eigenen Ort kaufen zu können, wurde sofort sehr gut angenommen, die Beliebtheit ist in den Folgejahren noch gestiegen.

 

Ältere bzw. gebrechliche Mitbürger, die ihren Baum nicht alleine nach Hause schaffen können, wird dieser von der Jugendfeuerwehr angeliefert.

 

Alles in allem ist diese Veranstaltung eine tolle Bereicherung für das Leben in unserem Ort. Der Termin für den Weihnachtsbaumverkauf 2012 steht leider noch nicht fest. Er wird jedoch rechtzeitig auf dieser Homepage, in den Schlangenbader Nachrichten, in der Tagespresse sowie durch Flyer in den Briefkästen der Georgenborner Haushalte bekannt gemacht.

 

 

 

 

Am Sonntag, 14. Dezember 2014 fand wieder der Weihnachtsbaumverkauf von Förster Dietmar von Steen am Forsthaus statt.

 

Wie in den Jahren zuvor war auch der Ortsbeirat mit seinem Glühweinstand

mit von der Partie.

 

Bei herrlichem Wetter nahmen viele Bürger die Gelegenheit wahr, nicht nur einen absolut frisch geschlagenen Weihnachtsbaum zu erwerben, sondern auch ein gemütliches Stündchen bei Glühwein, frischen Waffeln und von der Freiw. Feuerwehr frisch gegrillter Wildbratwurst zu verbringen.

 

Bereits zu sechsten mal veranstaltete Förster von Steen einen Weihnachahtsbaumverkauf, der sich mittlerweile zu einer echten Bereicherung für Georgenborn entwickelt und fest etabliert hat.

 

Wir danken Förster Dietmar von Steen für seine Initiative und freuen uns bereits jetzt auf den Weihnachtsbaumverkauf 2014.